Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK Mehr Infos

Beratung Feuerschutztresore

Einbruch- und Feuersichere Tresore sind für die höchsten Ansprüche an Sicherheit und Brandschutz geeignet. Sie können dort nicht nur Gegenständen mit hohem Wert verwahren, sondern auch Ihre wichtigen Dokumente sind dort bestens vor Brandeinwirkung geschützt! Diese Tresore gibt es erst ab Sicherheitsklasse 0 bis Sicherheitsklasse 6KB (nach EN1143-1). Somit sind die Tresore, je nach Sicherheitsklasse, bis über 1 Millionen Euro versicherbar.

Zusätzliche haben diese Tresore eine Brandschutz Zertifizierung, welche Dokumente oder Daten bis zu 120 Minuten vor Feuer schützen kann.Für den Privatbereich empfiehlt sich zumeist ein Tresor in den Sicherheitsklassen 0 bis 3, für die gewerbliche Nutzung empfehlen wir mindestens Sicherheitsklasse 1.Achten Sie außerdem auf eine Zertifizierung durch VdS oder ECB-S, somit ist höchster Qualitätsstandard garantiert.

Weiter Informationen zu den Sicherheits und Brandschutzstufen

Vorteile

  • Sehr hoher Einbruchsschutz
  • Sehr hoher Schutz vor Brandeinwirkung
  • Schutz vor Löschwasser
  • Hohes Eigengewicht
  • Königsklasse der Tresore

Unterschied zu…

  • Wandtresore – Wertschutzschränke mit Feuerschutz sind nicht einmauerbar.
  • Möbeltresore – Wertschutzschränke sind höher versicherbar und haben ein höheres Eigengewicht, außerdem stehen bei Wertschutzschränken oft die Türbänder hervor, welches bei Möbeltresoren nicht der Fall ist.
  • Dokumententresore - Wertschutzschränke mit Feuerschutz haben einen hohen Einbruchsschutz, Dokumententresore haben meist nur leichten Einbruchschutz.
  • Datentresore - Wertschutzschränke mit Feuerschutz haben einen hohen Einbruchsschutz, Datententresore haben meist nur leichten Einbruchschutz.