Tresoro Logo
Tresoro Logo

Feuerschutztresore

Feuerschutztresor: Garantiert gleich doppelt zuverlässigen Schutz

Mit einem Feuerschutztresor schlagen Sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Schutz vor Einbruch, bis zu 120 Minuten Schutz vor Feuer und Schutz vor Lösch-Wasser, ein 3-Fach-Schutz, der gegen alle Vorfälle wappnet. Von den preiswerten feuerfesten Datenboxen oder Brandschutzkassetten bis hin zu brandsicheren Wertschutzschränken der Sicherheitsstufe 6 – mit über 260 feuersicheren Tresoren ist im Tresoro Onlineshop für jeden Zweck der passende Brandschutztresor dabei. Machen Sie sich doch selbst ein Bild davon.

9 Produkte
Sortierung:

Feuerschutztresor online bestellen: aber welchen?

Brandschutztresore sind nicht nur ein wirksamer Schutz gegen Einbrecher, sondern verhindern auch die Beschädigung durch Feuer. Für Wertgegenstände, wichtige Papiere und Dokumente ist ein Feuerschutztresor daher die geeignete Unterbringung. Doch welcher der über 260 Tresoro-Modelle ist nun das richtig? Die Entscheidung ist wahrlich nicht einfach. Wir wollen sie Ihnen aber erleichtern, indem wir Ihnen im Folgenden alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellen, die Sie für die Kaufentscheidung benötigen.

Brandschutzklassen bei Tresoren

Unser Sortiment umfasst Feuerschutztresore von diversen Topmarken wie Burg-Wächter oder Sistec. Die feuerfesten Tresore, die wir in unserem Online-Shop anbieten, haben allesamt aufwendige Testverfahren unabhängiger Prüfstellen durchlaufen. Sie sind aus hitzeabweisenden Materialien gefertigt und je nach Temperaturbeständigkeit in verschiedene Brandschutzklassen eingeteilt. Anhand dieser Sicherheitsstufen lässt sich feststellen, wie lange der Inhalt im Brandfall unversehrt bleibt.

Brandschutzklasse Zeit des Schutzes EN Merkmale
LFS 30 P 30 min EN 15659
  • Schutz vor Feuer und Löschwasser: leicht
  • bis zu 840°C Außentemperatur
  • für Papierdokumente geeignet
LFS 60 P 60 min EN 15659
  • Schutz vor Feuer und Löschwasser: leicht
  • bis zu 840°C Außentemperatur
  • für Papierdokumente geeignet
S 60 P 60 min EN 1047-1
  • Schutz vor Feuer und Löschwasser: hoch
  • bis zu 950°C Außentemperatur
  • für Papierdokumente geeignet
S 120 P 120 min EN 1047-1
  • Schutz vor Feuer und Löschwasser: hoch
  • bis zu 1090°C Außentemperatur
  • für Papierdokumente geeignet
S 60 DIS 60 min EN 1047-1
  • Schutz vor Feuer und Löschwasser: sehr hoch
  • bis zu 950°C Außentemperatur
  • für Datenträger geeignet
S 120 DIS 120 min EN 1047-1
  • Schutz vor Feuer und Löschwasser: sehr hoch
  • bis zu 1090°C Außentemperatur
  • für Datenträger geeignet

Die Zertifizierungen werden von der VdS Schadenverhütung GmbH ausgestellt und nach den international anerkannten Standards und Normen vorgenommen. Somit können wir nicht nur versprechen, sondern garantieren, dass unsere feuerfesten Tresore die angegebenen Schutzzeiten tatsächlich einhalten. Selbstverständlich sind all unsere Modelle wasserdicht, sodass auch Löschwasser Ihren Dokumenten oder Datenträgern nichts anhaben kann.
Die Eigenschaften eines LFS 30 P Tresors bietet also insofern Schutz vor Feuer, als dass er einer Temperatureinwirkung von bis zu 840°C standhält. 30 Minuten lang kann er bearbeitet werden, bis die Temperatur im Inneren 170°C übersteigt und die darin befindlichen Dokumente Schaden nehmen. Andere Stufen steigern diese Schutzdauer auf 60 Minuten bzw. 120 Minuten und auch die auszuhaltende Temperatureinwirkung steigert sich von Brandschutzklasse zu Brandschutzklasse.

Feuerfester Tresor für Zuhause

Wertgegenstände und Dokumente, besonders wenn sie hohen materiellen oder sentimentalen Wert haben, werden gerne in Brandschutztresoren aufbewahrt – auch zuhause. Feuerfeste Safes bieten Schutz vor Brand für Urkunden, wichtige Dokumente aber auch Fotos oder ähnliche Gegenstände. Auch elektronische Datenträger können vor Flammen geschützt werden, allerdings wird dafür ein Tresor in der entsprechenden Feuerschutzklasse empfohlen, nämlich S 60 DIS bzw. S 120 DIS. Vom kleinen, handlichen Möbeltresor bis zum großen Wertschutzschrank haben Sie freie Auswahl.
Sie können zudem bei der Auswahl darauf achten, was die Versicherung zu Ihrem Tresor sagen wird. Wollen Sie gewisse Waren versichern lassen, brauchen Sie einen entsprechenden Schutz dafür, sonst steigt die Versicherung im Schadensfall gerne aus. Je nach Sicherheitsklasse variieren die materiellen Werte, die Sie im jeweiligen Tresor aufbewahren dürfen bzw. sollten.

Feuerfeste Dokumenten- und Wertschutzschränke fürs Gewerbe

Wenn es darum geht, die Gegenstände im Inneren des Tresors vor Feuer zu schützen, liegt das Hauptaugenmerk meistens bei der Temperatur. Es sind nämlich nicht die Flammen selbst, die dem gesicherten Gut gefährlich werden können, sondern die hohen Temperaturen. Wichtige Geschäftsunterlagen, Rechnungen, Dokumente, Bargeld halten Temperaturen jenseits der 170°C nicht aus. Elektronische Datenträger, die eine Vielzahl an betrieblichen Informationen speichern können, sind sogar noch empfindlicher. Bereits ab einer Temperatursteigerung um 30°C bis 50°C kann die Elektronik Schaden nehmen, je nachdem, um welches Gerät es sich handelt.
Außerdem ist im gewerblichen Bereich darauf zu achten, dass die verwahrbaren Versicherungssummen sehr viel niedriger liegen, als bei der privaten Nutzung von Tresoren. Liegen Waren im Wert von mehreren Hunderttausend Euro im Tresor und der Wertschutzschrank verfügt nicht mindestens über eine Schutzklasse 6 inkl. Brandschutz und Explosionsschutz, steigt die Versicherung im Falle des Falles schnell aus.

Brandschutztresore in verschiedenen Varianten

Prinzipiell kann jede Art von Tresor mit einem speziellen Feuerschutz ausgestattet werden. Daher gibt es feuersichere Tresore in vielen verschiedenen Formen und Ausführungen. Von klassischem Stahlschrank über modernes Design bis hin zum Möbeltresor kann man alles den Flammen aussetzen. Im Online-Shop von Tresoro finden sie also unter anderem:

  • feuerfeste Wandtresore

 

Diese Modelle werden in der Mauer eingebaut, sodass ihre Frontwand sozusagen bündig an der Wand verläuft. Somit können sie naturgemäß nicht einfach von einem Einbrecher entwendet werden und auch Feuer hat nur eingeschränkten Zugang zum Tresor, da zumindest die Seitenwände zusätzlich durch das Gemäuer geschützt werden.

  • feuerfeste Möbeltresore

 

 

Möbeltresore werden in Möbelstücken eingefasst. Im Vergleich zum Wandtresor sind sie also nicht so gut durch ihre Umgebung geschützt, dafür verschwinden sie elegant und formschön hinter Schrank- und Kommodentüren.

  • feuerfeste Waffenschränke

 

 

Auch unsere Waffenschränke gibt es selbstverständlich als feuerfeste Versionen zu erwerben. Gerade bei so hochempfindlichem Material, das nicht seines Wertes wegen sondern auch zur Sicherheit von sich in der Nähe befindlichen Personen sicher verschlossen sein sollte, bietet sich ein zusätzlicher Brandschutz definitiv an.

  • feuerfeste Dokumententresore

 

 

Papier ist bekanntermaßen sehr leicht entflammbar. Damit wichtige Dokumente, Urkunden oder Bargeld keinem Brand zum Opfer fallen kann, schützt ein Brandschutztresor das Papier vor direkter Flammeneinwirkung als auch vor der entstehenden Hitze.

 

Überlassen Sie nichts dem Zufall und schon gar nicht den Flammen. Ein Brand kann sich zu einem unkontrollierbaren Inferno auswachsen, aus dem Ihre wichtigen Dokumente nur heil herauskommen, wenn sie optimal geschützt sind. Wir von Tresoro und unsere Brandschutzschränke garantieren Ihnen diesen Schutz und liefern sie ihnen sogar versandkostenfrei zu.

Weniger lesen